TAEKWONDO SPORTCLUB CHOI e.V.

Unser 2015 in Oranienburg gegründeter Taekwondo Sportclub bietet die traditionelle koreanische Kampfsportart TaeKwonDo (Fuß-Faust-Geist) für Kinder und Erwachsene in einer modernen Form an, die wir vor allem als Volks- und Breitensport ausüben.


TRAINING

Unten stehend finden Sie den aktuellen Trainingsplan. In den Ferien gelten andere Trainingszeiten, je nach Verfügbarkeit der Hallen.

TRAININGSORTE

PROBETRAINING

Sie können sich vorzugsweise per E-Mail tsc-choi@gmx.de oder zu den Sprechzeiten telefonisch für ein Probetraining bei Frau Koch anmelden. Bitte die unten aufgeführten Hygiene-Regeln beachten!

Sprech- und Bürozeiten:

Montag und Mittwoch:
19.00 - 20.30 Uhr

Samstag: 11.00 - 12.00 Uhr

Telefon:
0152/343 255 44 (Fr. Koch)

0163/914 03 59 (Hr. Zolchow)
E-Mail: tsc-choi@gmx.de



Trainingszeiten Schuljahr 2021/2022:

Bitte haltet die strengen Regeln und Vorgaben für das Training (siehe Hygienevorschriften unten) ein und bringt einen negativen Test-Nachweis (Selbsterklärung für Kinder zum abgeben oder Impfausweis) mit.
In der Halle darf kein Selbsttest durchgeführt werden!

 

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag Freitag
GS Birkenwerder
Kinder ab 5 Jahre
15.50-16.40 Uhr

Louise-Henriette-
Gymnasium Oranienburg

Marie Curie Gymnasium
Hohen Neuendorf

Louise-Henriette-
Gymnasium Oranienburg
 

Alle Kinder bis 9 Jahre
17.00 - 18.00 Uhr

Kinder bis 9 Jahre:
17.00-18.00 Uhr

Alle Kinder bis 9 Jahre
17.00-18.00 Uhr

Marie Curie Gymn.
Hohen Neuendorf
Jugendliche 10-17 Jahre
18.00-19.00 Uhr

Jugendliche 10-17 Jahre
18.00-19.00 Uhr

Jugendliche 10-17 Jahre
18.00-19.00 Uhr

Jugendliche 10-17 Jahre
18.00-19.00 Uhr

Erwachsene
19.00-20.00 Uhr

Erwachsene
19.00-20.00 Uhr

Erwachsene
19.00-20.00 Uhr

Erwachsene
19.00-20.00 Uhr

Maximal 30 Teilnehmer/Anwesende in der Halle pro Trainingsgruppe.

Hinweise zum Probetraining und Corona-Auflagen:

Anmeldung zum Probetraining vorzugsweise per Mail über tsc-choie@gmx.de oder
zu den Sprechzeiten Mo.+Mi. 19-20.30 Uhr oder Sa. 11.00-12.00 Uhr.

1x Probetraining in einer passenden Gruppe nach Wahl möglich, bitte die unten stehenden Hygiene-Vorschriften beachten. Training/ Anwesenheit in der Halle ist nur möglich mit aktuellem Test, vollst. geimpft oder genesen. Bitte mit Nachweis. Trainingsverträge werden von unserem Trainer ausgegeben.


Hygienevorschriften für das Hallen-Training ab 07. Juni 2021

Bedingungen für die Teilnahme am Training in der Halle ist:

  1. der Teilnehmer/die Teilnehmerin ist frei von tyischen Symptomen wie Atemnot, Husten, Fieber, Geruchts- Geschmacksverlust, Übelkeit
  2. ein Termin online auf unserer Website für das Training gebucht wurde
  3. ein Corona-Negativ-Attest (tagesaktuell) ab dem 6. Lebensjahr vorgelegt wird (oder vollst. geimpft)
  4. Kinder bis 17 Jahre dürfen eine Bescheinigung über ein negatives Testergebnis (Selbsttest) durch die Sorgeberechtigen erstellen lassen
  5. die maximalen Teilnehmerzahl in der Halle eingehalten wird
  6. Nutzung der Umkleideräume nur mit Maske! Dabei 1.5m Abstand einhalten! Duschen nicht erlaubt.
  7. es dürfen keine Begleitpersonen, Eltern, Geschwister etc die Halle betreten
  8. Hände oft waschen und desinfizieren
  9. kein Kontakt, kein Abklatschen, Hände schütteln oder umarmen

Seit 18.6.2021 ist Kontaktsport wieder möglich, für max. 30 Sportler.


Eigenerklärung Download für Selbsttest Kinder

Download
Eigenerklärung für Selbsttests für Kinder bis 17 Jahre
Für Sorgeberechtigte auszufüllen, zur Vorlage vor dem Training
Selbsterklärung Selbsttest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 436.6 KB

Wir danken EUCH!


Nutzen

Taekwondo fördert nicht nur körperliche Kraft, Ausdauer und Geschicklichkeit, sondern auch persönlichkeits- und charakterbildende Eigenschaften, wie Selbstbewusstsein, Disziplin und Fairness – wichtig für Schule und Beruf.

Voraussetzungen

Ob jung oder alt, Taekwondo ist für Jedermann geeignet und kann ab einem Alter von etwa 5 Jahren erlernt werden. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse oder eine besondere Fitness notwendig.


Training

Unser Training beinhaltet spielerische Elemente, Grundlagentraining mit Kraft-, Dehnungs- und Geschicklichkeitsübungen, technisches Training mit Sprung- und Trittübungen, Abwehr- und Angriffstechniken, Selbstverteidigung und die sog. Poomsae.

Training

Weiteres

In regelmäßigen Abständen finden Gürtelprüfungen, spezielle Seminare und Kurse statt.

Es ist keine Vereinsmitgliedschaft notwendig, um an unseren Trainings-Angeboten teilnehmen zu können.

Termine